Flyer & Hinweise

23.09.2017 Tanzparty, 19:30, Bürgerhaus Wolfgang

20.10.2017 Training Lindy Hop, 19:30, Bürgerhaus Wolfgang

30.09.2017 Blaue Nacht des CC Hanau, Wilhelmsbad

11.11.2017 Lichterball, 19:00, Festhalle Kahl

70sHop Tanz-Fitness-Programm mit Trainer Mick Eisentraut

Festschrift des TSC zum 40-jährigen Bestehen

Tanzpartner-Börsen

Dancenow.net - Tanzpartner gesucht? Hier finden Sie Ihren Tanzpartner...

Folgen Sie uns

Unsere Paare bei "Hessen tanzt"

Viele unserer Turnierpaare ließen es sich nicht nehmen beim Tanzspektakel des Jahres „Hessen tanzt" in der Eissporthalle Frankfurt dabei zu sein, obgleich das eine oder andere Paar kurzfristig aus persönlichen Gründen passen musste. Zunächst starteten um 16:30 Uhr in der Klasse Sen III C Birgit und Werner Görgen, Christiane Mikesic-Golz und Peter Golz sowie Christiane und Christoph Braatz. Für die beiden letzt genannten war es nach langer Pause der Wiedereinstieg ins Turniergeschehen.

In einem großen Feld von 27 Paaren konnten sie trotz der langen Pause sicher die Zwischenrunde erreichen. Die Routiniers Birgit und Werner erreichten sogar die zweite Zwischenrunde, in der sie letztlich sehr knapp die Endrunde verpassten. Birgit und Werner stehen nun kurz vor dem Aufstieg in die B-Klasse. Zeitgleich startete unser Paar Helga Füzy-Kaiser und Jürgen Kaiser in der Sen III B-Klasse mit 19 weiteren Paaren. Sie erreichten mit einer sicheren Anzahl an Kreuzen eine 12er Zwischenrunde, in der sie dann als 11./12. die Endrunde verpassten.

Das nachfolgende, eigentlich um 20:00 Uhr geplante Turnier begann dann erst um 21:30 Uhr. Um an Routine zu gewinnen starteten Christiane und Peter nochmals in der Sen II-Klasse. Außerdem starteten Thu und Andreas Unkrich, Uschi und Thomas Scherer, sowie Antje und Andreas Golumbek in der Startklasse Sen II D. Alle Paare konnten in der Vorrunde, in der bis zu 11 Paare pro Runde tanzten, wieder gute Leistungen zeigen. Trotz des strengen Auswahlverfahren, bedingt durch die großen Teilnehmerfelder (in beiden Klassen jeweils 32 Paare), wurde in der D-Klasse die Startnummer von Antje und Andreas für die Zwischenrunde aufgerufen. Uschi und Thomas verfehlten diese ganz knapp mit einem fehlenden Kreuz, stehen aber durch die vielen erreichten Punkte kurz vor dem Aufstieg in die C-Klasse.

So versammelte sich die Fangemeinde zu später Stunde beim II D-Turnier um Antje und Andreas weiter zu unterstützen. Und tatsächlich avancierte dann dieses Turnier zum Höhepunkt des Abends. Unser Paar tanzte deutlich sichtbar sehr souverän in die zweite Zwischenrunde und schließlich unter dem Jubel der Anhängerschaft sogar in eine 7er Endrunde. Nach dem Motto „Einer kam durch" wurde dann diese zu einem stimmungsvollen Ereignis und Antje und Andreas konnten einen verdienten und hervorragenden 6. Platz erreichen. Andreas dankte dann allen Mitfiebernden unseres Vereins mit den Worten: „Das war genial, ihr habt uns in die Endrunde getragen". (Dieser Dank in Form eines Umtrunks steht allerdings noch aus.) Antje und Andreas sind somit 5 Monate nach ihrem Einstieg ins Turniergeschehen und engagierten Training in die C-Klasse aufgestiegen.

Gegen Mitternacht konnten dann Alle zufrieden nach Hause reisen. Das nächste Ereignis ist am 11.06. beim Heimturnier in Steinheim.

 

  • HessenTanzt2017_01
  • HessenTanzt2017_02
  • HessenTanzt2017_03
  • HessenTanzt2017_04
  • HessenTanzt2017_05
  • HessenTanzt2017_06

Simple Image Gallery Extended

 

(C) TSC Main-Kinzig-Schwarz-Gold Hanau